• +49 711 - 72 80 108
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ritzpräger Tischmaschinen

Die Alternative zum Nadelverfahren ist das Ritzpräge - Verfahren. Der Vorteil hierzu ist die geringe Lärmentwicklung während der Kennzeichnung der Bauteile [ca. 68dB (A)]. Die Prägespitze des Werkzeuges besteht aus einer Industriediamant somit können auch gehärtete Bauteiloberflächen dauerhaft und flexibel gekennzeichnet werden. Die Eindringtiefe ist abhängig vom Material und der Struktur der Oberfläche des entsprechenden Bauteils.

Die Einheit kann als Tischmaschine, Einbaugerät zur Integration in Montage-, Bearbeitungs- und Fertigungslinien, sowie in Roboterzellen, eingesetzt werden.

Die wesentlichen Vorteile sind:

  • Hohe Flexibilität, sehr gut geeignet für die Beschriftung von dünnwandigen, bearbeiteten, sowie unbearbeiteten, gehärteten, unebenen und schwierigen Flächen in der Geometrie und Form der Bauteile.
  • Die Standzeit der Ritz-Prägenadel gegenüber der Hartmetallnadel beim Nadelprägen ist 2/3-fach höher. Die Nadelspitze kann nachgeschliffen werden
  • Verschiedene Schriftforme möglich: DIN 1451; OCR-Schrift; ISO 3098 usw.
  • Beschriftung von Teilbereiche der Mantelfläche ohne Drehung des Bauteils möglich, sowie Rotierende Mantelfläche Kennzeichnung von Bauteilen

Kontakt zum
Technischen Vertrieb

Sie können mit unserem technischen Vertrieb Kontakt aufnehmen und Sie werden zu dem gewünschten Zeitpunkt zurückgerufen.

Kontakt aufnehmen

Sie können uns aber auch direkt anrufen

0711 - 72 80 108 

© 2019 BKM Systeme GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.