• +49 711 - 72 80 108
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Video Nadelpräger als Tischmaschine, Einbaueinheit und Sondermaschine

BKM-Systeme - Nadelpräger – Sondermaschine in einer Fertigungslinie in Verbindung eines Roboters

Die zu prägenden Bauteile werden über einen Roboter in die Nadelprägestation eingelegt, gespannt und beschriftet.
Hier erfolgt die dauerhaften Kennzeichnung der Bauteile in Form einer Punktschrift 7x5 sowie eines
lesbaren 2D-Codes durch zum Beispiel "Handscanner/Kamerasystem"

BKM Systeme Nadelpräger zur Umfangbeschriftung von Bauteilen

Diese Anwendung des Nadelpräger bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Runden Bauteilen auf der Mantelflächen. Es können Materialien aus Stahl (ungehärteten), Edelstahl, GG-Material usw.  bei  freier Textgestaltung beschriftet werden.

3.0 BKM Nadelpräger mit Beschriftung 7x5 Punktschrift

Der Nadelpräger bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus
NE-Metallen (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteter und gehärtet HRC 60), Edelstahl, Kunststoffe,
GG-Material; Alu-Durchguss und Keramik usw. bei  freier Textgestaltung.
Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes. Das Nadelverfahren ist sehr gut  geeignet für die Beschriftung von unbearbeiteten, unebenen, bearbeiteten, dünnwandige und schwierigen Flächen von Bauteilen in der Geometrie und Form.

3.1 KM- Nadelpräger Schriftart - Punktschrift Kennzeichnung Edelstahl

Der Nadelpräger bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus
NE-Metallen (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteter und gehärtet HRC 60), Edelstahl, Kunststoffe,
GG-Material; Alu-Durchguss und Keramik usw. bei freier Textgestaltung.
Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes. Das Nadelverfahren ist sehr gut geeignet für die Beschriftung von unbearbeiteten, unebenen, bearbeiteten, dünnwandige und schwierigen Flächen von Bauteilen in der Geometrie und Form.

2. Handpräger pneum. Ausführung für Fahrgestellnummer Prägen

Mit diesen tragbaren Nadelpräger wird die industrielle Markiertechnik einfacher, effizienter, somit schneller und kostengünstiger. Die Anwahl der entsprechenden Programme erfolgt am Display. Keine separate Steuerung.

4.1 BKM Nadelpräger in Bearbeitungsmaschine Handhabung über Roboter

Die Bauteile werden über einem Robortor eingefördert, gespannt mit einem BKM-Nadelpräger gekennzeichnet, entspannt und ausgefödert. Die Beschriftung ist kreisförmig und der Inhalt ist alphanumerisch mit Sonderzeichen.

5.1 BKM Nadelpräger Laufbuchsen Überkopf

Der Nadelpräger als Einbaueinheit (hier in einer Messstation eingebaut von Unten) bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus NE-Metalle (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteten und gehärtet HRC 60). bei freier Textgestaltung.
Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes.

5.11 BKM - Nadelpräger als Einbaueinheit für Kennzeichnung überkopf

Der Nadelpräger als Einbaueinheit (hier in einer Montageeinrichtung eingebaut von Unten) bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus NE-Metalle (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteten und gehärtet HRC 60). bei freier Textgestaltung. Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes.

5. BKM Nadelpräger mit Umfangsbeschriftung Ø 100mm - Ø 1000mm

Der Nadelpräger bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Runden Bauteilen auf der Mantelflächen. Es können Materialien aus Stahl (ungehärteten), Edelstahl, GG-Material usw. bei freier Textgestaltung beschriftet werden.

4. BKM Nadelpräger mit Zuführung, autom. Beladen; Spannen und Endladen

Die Bauteile werden vereinzelt,eingefördert, gespannt mit einem Nadelpräger gekennzeichnet, entspannt und ausgefödert. Die Beschriftung ist kreisförmig und der Inhalt ist alphanumerisch mit Sonderzeichen.

5.11 BKM - Nadelpräger als Einbaueinheit für Kennzeichnung überkopf

Der Nadelpräger als Einbaueinheit (hier in einer Montageeinrichtung eingebaut von Unten) bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus NE-Metalle (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteten und gehärtet HRC 60). bei freier Textgestaltung. Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes.

3. BKM Nadelpräger als Tischmaschine mit Vorrichtung

Der Nadelpräger bietet die Möglichkeiten der dauerhaften Kennzeichnung von Bauteilen aller Art aus
NE-Metalle (wie Alu-Zink und Messing), Stahl (ungehärteten und gehärtet HRC 60), Edelstahl, Kunststoffe,
GG-Material; Alu-Durchguß und Keramik usw. bei freier Textgestaltung.
Sowie der Codierung von Bauteilen mittels eines lesbaren 2D-Codes. Das Nadelverfahren ist sehr gut geeignet für die Beschriftung von unbearbeiteten, unebenen, bearbeiteten, dünnwandige und schwierigen Flächen von Bauteilen in der Geometrie und Form.

1.1 BKM-Nadelpräger zur Nachstempelung von Stahl- Alu-Flaschen

Der Nadelpräger BKM ist tragbar ausgeführt, somit sehr flexibel, individuell und allerorts einsetzbar. Anbringung und Justierung des Nadelprägers an der Flaschenkrümmung durch optimierte Anlegvorrichtung

1. BKM tragbarer Nadelpräger Stahlflaschen Stempelung

Dieser tragbare Nadelpräger wurde entwickelt als Problemlösung zur variablen Kennzeichnung von Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumflaschen. Da die Beschriftungen an der Flaschenkrümmung durchgeführt werden müssen, ist dieser Nadelpäger speziell hierfür konzipiert worden.
BKM Systeme Zentrale

B.K.M. Systeme GmbH
Hornbergstr. 43
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 - 72 80 108
Fax: 0711 - 72 80 897

© 2022 BKM Systeme GmbH. Alle Rechte vorbehalten.